Berichte
Jahreshauptversammlung 2020


Am Nachmittag des  6. Jänner fand im Gasthaus "Zur alten Schmiede" die alljährliche Jahreshauptversammlung der FF Oberstrahlbach statt.

Neben 46 Mitglieder der Wehr konnte OBI Willibald Neunteufl den Bürgermeister der Stadtgemeinde Zwettl, Herrn LA Franz Mold begrüßen.

Nach einem kurzen Gebet für unseren 2019 verstorbenen Kameraden Herbert Weber und der Vorlegung des letzten Protokolls durch OVM Josef Pfeiffer, folgte der Kassenbericht durch Verwalter EHBI Erich Weixelbraun.





Anschließend wurden die Tätigkeitsberichte vom Kommandanten und von den Sachbearbeitern vorgetragen.

Im Einzelnen waren dies:
Einsatzstatistik und Veranstaltungen. OBI Willibald Neunteufl
Ausbildung. BI Markus Neunteufl
Öffentlchkeitsarbeit und  Feuerwehrgeschichte. EHBI Erich Weixelbraun
Wettkampfgruppe und EDV: LM Stefan Neunteufl
Nachrichtendienst: HBM Gerhard Neunteufl
Atemschutz: SB Tanja Neunteufl
Feuerwehrmedizinischerdienst: LM Hermann Koppensteiner
Peer: FKUR P. Daniel Gärtner

Nach den Berichten stellte der Kommandant den Voranschlag 2020 vor und berichtete über die Vorhaben im kommenden Jahr.


OBI Willibald Neunteufl beförderte die Kameraden Ewald Hirtl


und Christian Vogl  zum Hauptlöschmeister.


Patrick Neunteufl übernahm die Aufgaben des Zeugmeisters und wurde zum Löschmeister befördert.

Ihm unterstützen als Gehilfen des Zeugmeisters, OFM Birgit Salzer und FM Karina Salzer.



HBM Martin Salzer erhielt nachträglich das Ehrenzeichen für 40-jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens des Landes NÖ.

Zum Abschluss sprachen Bürgermeister LA Franz Mold. GR Werner Preiss und GR.a.D. Franz Schaden.




Hier weitere Fotos


Fotos und Text: Erich Weixelbraun
 (c) FF  Oberstrahlbach