Berichte
Zwei Insektennester mußten entfernt werden


Am 18. September rückten drei Kameraden mit dem HLF 3 nach Niederstrahlbach aus um ein Hornissennest zu entfernen.





Einen weiteren Einsatz hatte die FF Oberstrahlbach am Samstag, dem 29. September in Oberstrahlbach , bei dem ein Wespennest aus einem Dachstuhl entfernt werden mußte. Hier waren vier Mitglieder im Einsatz





Fertig! Eine schweißtreibende Arbeit.


Hinweis!


Die Feuerwehr entfernt Nester nur wenn Gefahr besteht.


Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen steht Ihnen die Feuerwehr

selbstverständlich zur Verfügung.




Fotos Gerhard Neunteufl und Patrick Neunteufl, Text: Erich Weixelbraun
 (c) FF  Oberstrahlbach