Berichte
Schadstoffeinsatz in Niederstrahlbach

Zu einem Schadstoffeinsatz (S1) wurde die FF Oberstrahlbach, durch Florian Niederösterreich, am Mittwoch, dem 18. März, um 11:57 Uhr, alarmiert.
Nur kurze darauf rückten Tank Oberstrahlbach mit 7 Mann aus.


Am Einsatzort war bei einem LKW ein Hydraulikschlauch geplatz und Flüssigkeit ausgelaufen.

Die FF Oberstrahlbach streute Ölbindemittel auf die verunreinigte Fläche um die Flüssigkeit aufzusaugen und reinigte anschließend den Bereich.




Nach dem Aufbringen von Ölbindemittel

  

und anschließendem zusammenkehren



wurde die Fläche noch mit Wasser gereinigt.



Um 13:00 Uhr rückte die FF Oberstrahlbach wieder ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.



Fotos: Andreas Minihold u. Erich Weixelbraun, Text: HBI Erich Weixelbraun
 (c) FF  Oberstrahlbach