Berichte
                    
Fahrzeugbergung auf der L71


Am Montag, den 9. März um 7:33 Uhr wurde die FF Oberstrahlbach von Florian Niederösterreich zu einem Verkehrsunfall auf der L71 Kilometer 4,5 alarmiert.

Nach kurzer Zeit rückten 9 Mitglieder zum Einsatzort aus.


Bei Eintreffen waren die Polizei sowie der Rettungsdienst bereits vor Ort und die verletzten Personen versorgt.



Aufgabe der FF Oberstrahlbach war es eines der beiden Unfallfahrzeuge an einen Abstellplatz zu verfrachten.



Nach der Verladung des Fahrzeuges wurde die Unfallstelle gereinigt.,

Der zweite PKW wurde durch ein Abschleppfahrzeug einer Werkstatt abtransportier.


Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.



Hier weitere Fotos



Fotos: Markus und Gerhard Neunteufl, Text: Erich Weixelbraun
 (c) FF  Oberstrahlbach